Nature in Focus – Für Polliebhaber

Im Februar und März habe ich sechs Wochen lang ein Praktikum beim Alfred-Wegener Institut in Bremerhaven absolviert. An einem Abend konnte ich einen Vortrag des Geophysikers und Landschaftsfotografen Stefan Christmann in Hörsaal des Deutschen Schifffahrtsmuseums hören. Stefan hat 14 Monate als Teil des Überwintererteams auf der Neumayerstation III in der Antarktis gelebt und jede Minute in der nicht gearbeitet wurde mit der Aufnahme atemberaubender Landschaftsfotografien verbracht. Dabei konnte er nicht nur das ewige Eis und seine sich verändernde Landschaft in einem gesamten Jahreszyklus verfolgen, sondern auch ein ganzes Jahr im Leben der  Pinguine, Robben und Vögel dokumentieren.

Für mich als angehende Geologin, Photoliebhaberin und Polarfanatikerin freue mich natürlich dreifach über solche Bilder.

Die Antarktisbilder von Stefan auf seiner Seite Nature in Focus !

In diesem Sinne: Ahoi!

p.S.: alle anderen Bilder sind natürlich auch absolut empfehlenswert 🙂

Advertisements